top of page
DNA_background-01.png
Baby Playing with Building Blocks
DNA_background-02.png

Glossar der Begriffe

eGenderTest, ein führendes Unternehmen in der neu entstehenden Branche von Gentests direkt beim Verbraucher, ist stolz darauf, den Verbrauchern hilfreiche Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Wir bauen unser Ressourcenzentrum aktiv auf und werden diese Seite regelmäßig aktualisieren.

Was ist DNA?
DNA (Desoxyribonukleinsäure) codiert Informationen, um jeden von uns zu dem zu machen, was wir sind. Die DNA besteht aus vier Nukleotiden: Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) und Thymin (T) in zwei Strängen. Die Reihenfolge dieser vier Nukleotide ist für jede Person unterschiedlich und jede Person hat mehr als 3 Milliarden Nukleotide, aus denen ihr Körper besteht. DNA befindet sich fast überall im Körper, außer in roten Blutkörperchen. Sie werden mit Ihrer DNA geboren und sie ändert sich im Laufe Ihres Lebens nicht wesentlich.
Regionen von DNA, die Introns genannt werden, enthalten Wiederholungen von Nukleotidmustern, während Exons Gene enthalten. Gene sind DNA-Längen, die eine Nachricht zur Herstellung eines Proteins codieren. Proteine ​​erledigen die ganze Arbeit im Körper. Proteine ​​können Enzyme, Regulationsfaktoren oder Strukturkomponenten im Körper sein.
Viele unserer Tests untersuchen bestimmte DNA-Sequenzen im Körper, aus denen ein Gen besteht. In vielen Fällen hat die Forschung gezeigt, dass eine einzelne Nukleotidänderung in einem Gen die Reaktion Ihres Körpers auf Substanzen beeinflussen kann, die Sie konsumieren (z. B. Ethanol, Koffein oder pharmazeutische Verbindungen wie Albuterol).


Was ist RNA?
RNA (Ribonukleinsäure) ist ein Vermittler zwischen DNA und Protein.

Was ist ein Gen?
Gene sind DNA-Längen, die eine Nachricht zur Herstellung eines Proteins codieren.

Was ist ein Protein?
Proteine ​​erfüllen die täglichen Funktionen, um unseren Körper am Laufen zu halten. Proteine ​​können Enzyme, Regulationsfaktoren oder Strukturkomponenten im Körper sein.

Was ist ein Allel?
Ein Allel ist eine DNA-Region, die häufig ein Gen codiert, das entweder von der Mutter oder vom Vater geerbt wird.

Was ist ein Chromosom?
Ein Chromosom ist ein DNA-Bündel. Menschen haben 23 Chromosomen: Chromosomen 1 bis 21 und entweder zwei X-Chromosomen (weiblich) oder ein X- und ein Y-Chromosom (männlich).

Was ist homozygot?
Homozygot bedeutet, dass eine Person zwei identische Kopien eines Allels hat.

Was ist heterozygot?
Heterozygot bedeutet, dass eine Person zwei verschiedene Kopien eines Allels hat.

Was ist Phänotyp und Genotyp?
Ein Phänotyp ist ein beobachtbares Merkmal, während ein Genotyp die tatsächliche Gensequenz ist, die zu einem beobachtbaren Merkmal führen kann oder nicht.

Was ist dominant?
Ein dominanter Phänotyp bedeutet, dass der Phänotyp angezeigt wird, wenn die Person zwei Kopien des dominanten Allels hat oder wenn sie eine Kopie des dominanten Allels und eine Kopie des rezessiven Allels hat. Zum Beispiel (GIVE EYE COLOR BEISPIEL oder ähnliches).

Was ist rezessiv?
Ein rezessiver Phänotyp bedeutet, dass der Phänotyp nur angezeigt wird, wenn eine Person zwei Kopien des rezessiven Allels hat. Zum Beispiel (Geben Sie den entgegengesetzten Fall wie oben)

Was ist ein Nukleotid?
Ein Nukleotid ist eine Verbindung, die aus einer Base, einem Zucker und einer Phosphatgruppe besteht. Die DNA besteht aus vier Nukleotiden Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) und Thymin (T), während die RNA aus Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) und besteht Uracil (U).

Was ist qRT-PCR?
qRT-PCR (quantitative Echtzeit-Polymerasekettenreaktion) ist eine Version der PCR, bei der die zu amplifizierende DNA in Echtzeit gesehen werden kann. An die neu synthetisierte DNA gebundene Fluoreszenzfarbstoffe werden im Laufe der Zeit nachgewiesen, so dass mit zunehmender Ansammlung von mehr DNA mehr Fluoreszenz nachgewiesen wird. Dieser genaue Nachweis des Produkts kann verwendet werden, um die genaue Menge an DNA zu bestimmen, die in der Originalprobe vorhanden ist, beispielsweise eine Probe, die von einem unserer Kunden eingereicht wurde.

Was ist PCR ?
PCR (Polymerasekettenreaktion) ist ein Prozess, bei dem eine kleine Menge DNA durch Enzyme, die DNA bei hohen Temperaturen synthetisieren, zu einer viel größeren Menge (um das 240-fache) amplifiziert wird. Die Temperatur wird in drei Stufen geregelt, aus denen jeder Synthesezyklus besteht. Viele ähnliche Zyklen werden durchgeführt, um die DNA-Menge exponentiell zu erhöhen.

Was ist Alleldiskriminierung?
Alleldiskriminierung ist eine Technik, die den Nachweis einer DNA-Region ermöglicht, in der zwischen jedem der von den Eltern einer Person geerbten Allele ein Einzelnukleotidunterschied oder ein Einzelnukleotidpolymorphismus (SNP) besteht.

Was ist ein SNP?
Ein SNP (Single Nucleotide Polymorphism) ist eine Single Nucleotidänderung in der DNA. Oft kommen SNPs in Genen vor und verändern die Funktionsweise eines Proteins, wodurch ein Phänotyp entsteht.

Was ist eine positive Kontrolle?
Eine positive Kontrolle ist eine bekannte Probe, die ein positives Ergebnis liefert. Kontrollen werden als Qualitätskontrollmaßnahme verwendet, um sicherzustellen, dass ein Test ordnungsgemäß funktioniert.

Was ist eine Negativkontrolle ?
Eine Negativkontrolle ist eine bekannte Probe, die ein negatives Ergebnis liefert. Kontrollen werden als Qualitätskontrollmaßnahme verwendet, um sicherzustellen, dass ein Test ordnungsgemäß funktioniert.

Was ist das menschliche Genom ?
Das menschliche Genom besteht aus 21 autosomalen Chromosomen und 2 Geschlechtschromosomen.

Was sind autosomale Chromosomen ?
Autosomale Chromosomen sind nichtgeschlechtliche Chromosomen, die bei beiden Geschlechtern vorhanden sind.

Was ist ein Geschlechtschromosom ?
Beim Menschen sind die Geschlechtschromosomen das X- und Y-Chromosom. Frauen haben zwei X-Chromosomen, während Männer ein X- und ein Y-Chromosom haben.

bottom of page